76 Prozent mehr Flächenleistung bei der Bodenreinigung mit UNGER erGO! clean

Solingen | 13.03.2018

Perfekt saubere Ergebnisse in kürzester Zeit erzielen – dem Druck sind Reinigungskräfte zunehmend ausgesetzt. Besonders bei der Bodenreinigung ist das meist nicht ohne körperliche Belastung möglich. Die Lösung: Mit dem innovativen erGO! clean Bodenreinigungs-System von UNGER reinigen Anwender schneller, ergonomischer und effizienter als jemals zuvor. Das beweist das unabhängige Gutachten des Beratungs- und Weiterbildungsunternehmens sarikohn*.

Inhaber und Sachverständiger Torsten Kohn: „Das erGO! clean Bodenreinigungs-System ist durch seine stabile Ausführung und seine trotzdem leichte Bauweise insbesondere für den professionellen Einsatz in der modernen Gebäudereinigung sehr gut geeignet.“ Mit dem erGO! clean Bodenreinigungs-System hat UNGER ein Produkt entwickelt, das einen deutlichen Zeitvorteil gegenüber Systemen mit Doppel- oder Einfachfahreimern bietet. Durch die perfekte Paarung von schneller Einsetzbarkeit und ergonomischen Eigenschaften, profitieren Entscheider von gesteigerter Effizienz in der Durchführung. Das hat die gutachtliche Stellungnahme von sarikohn bestätigt.

Mehr Produktivität, gesteigerte Effizienz

Im Gegensatz zu herkömmlichen Bodenreinigungs-Systemen ist UNGER erGO! clean jederzeit einsatzbereit. Insbesondere bei der Spotreinigung bietet das System klare Vorteile. Anwender sind so deutlich schneller, produktiver und effizienter. Die tägliche Flächenleistung wird um bis zu 76 Prozent erhöht. Laut Gutachten bleiben dadurch an einem achtstündigen Arbeitstag rund 34,5 Minuten mehr Zeit für qualitätssteigernde Maßnahmen.

Ergonomisches Design reduziert körperliche Belastung

Das Gutachten hebt außerdem die ergonomischen Vorteile und die intuitive Handhabung des erGO! clean Systems hervor. Reinigungskräfte sind bei ihrer Arbeit körperlicher Belastung ausgesetzt. Insbesondere bei der Bodenreinigung geht ständiges Bücken, Knien und Heben mit einher. Deshalb hat UNGER bei der Entwicklung des erGO! clean Systems auf ein ergonomisches Design geachtet. Der drehbare S-Teleskopstiel reduziert die Belastung der Handgelenke deutlich. Um die für eine effektive Reinigung erforderliche S-Bewegung auszuführen, ist eine leichte, intuitive Körperbewegung ausreichend. Der S-Teleskopstiel ist außerdem besonders rückenschonend. Durch seine verstellbare Länge von 130 bis 170 Zentimeter, lässt sich dieser auf die individuelle Körpergröße des Anwenders anpassen. Das Arbeiten in gebückter Haltung wird so vermieden.

Einfache Bodenbeschichtung im Alleingang

Neben den Produkten zur Bodenreinigung bietet UNGER zusätzlich das erGO! wax System zur Bodenbeschichtung an. Eine Aufgabe, die normalerweise mindestens zwei Fachkräfte erfordert, kann mit Hilfe des erGO! wax von einem einzelnen Anwender eigenständig übernommen werden. Besonderer Vorteil: Das Unterbrechen des Beschichtungsvorgangs, Abstellen des Gerätes, Verteilen weiterer Dispersion und die erneute Arbeitsaufnahme entfallen komplett. Mit dem erGO! wax Bodenbeschichtungs-System können selbst komplizierte Raum Geometrien in einem Arbeitsgang beschichtet werden.

*Sarikohn 2017: Gutachterliche Stellungnahme „Unger erGO! clean“

UNGER Ansprechpartner Stefan Kossmann
Sie haben zusätzliche Fragen? Schreiben oder sprechen Sie uns einfach an

Stefan Koßmann

Sr. Marketing Communication Specialist

Tel:
+49 212 2207 - 151

Mo. – Do. von 08:00 bis 17:00 Uhr
Fr. von 08:00 bis 16:00 Uhr

Tel:
skossmann@ungerglobal.com