Mehr Halt an der Stange

> Start der Reinwasser-Saison

> Arbeit an wasserführenden Stangen

> Schweißnasse Hände im Sommer

> Handschuhe für mehr Grip

Die Tage werden länger, die Temperaturen steigen – klares Zeichen für den Start der Reinwassersaison! Glas- und Gebäudereiniger haben jetzt alle Hände voll zutun. Und zwar im wahrsten Sinne des Wortes. So zum Beispiel bei der Arbeit mit wasserführenden Stangen. Damit ihr diese auch im Sommer mit schweißnassen Händen perfekt im Griff behaltet, dafür sorgen die richtigen Handschuhe.

Vor allem bei der Arbeit in großen Höhen ist ein guter Halt an der Stange wichtig. Rutscht diese in der feuchten Hand ab, beeinträchtigt das nicht nur die Reinigungsergebnisse. Es kann auch zu Beschädigungen der Stange oder des Objektes kommen.
Viele Profis nutzen deshalb Stangenhandschuhe. Diese garantieren dank rutschfesten Materialien einen festen Griff. Zudem schützen sie an heißen Tagen die Hände, wenn sich die Stange durch die warmen Sonnenstrahlen erhitzt.
Wichtig: Die Handschuhe fallen relativ klein aus. Damit sie wie angegossen passen, empfiehlt sich, eine Nummer größer als üblicherweise zu bestellen.

Welche Handschuhe nutzt ihr am liebsten? Habt ihr weitere Tipps, um das Arbeiten mit der Stange zu erleichtern? Wir sind gespannt auf eure Kommentare! Schreibt uns via Facebook oder schickt uns einen Kommentar per E-Mail an clean@clean-magazine.com .

Das könnte Sie auch interessieren

Einen Kommentar schreiben

Aktuell beliebt:

Macht was draus: Im Glas- und Gebäudereiniger-Handwerk richtig durchstarten

> Wozu Weiterbildung?

> Mehr Fachwissen, mehr Verantwortung, mehr Gehalt

> So steigt ihr die Karriereleiter auf

> Wichtig: berufliches Know-how aktuell halten

Stabilität und Sicherheit: Hoch hinaus mit der richtigen wasserführenden Stange von UNGER

> Sicherheit durch Stabilität

> Glas-, Solar- und Fassadenreinigung in bis zu 20 Metern Höhe

> Diese Rolle spielt die Zugfestigkeit für die Stabilität

> Die richtige wasserführende Stange für das jeweilige Einsatzgebiet

Sarikohn Gutachten bestätigt: effizientere Reinigung durch erGO! clean Bodenreinigungs-System

> Unabhängiges Gutachten bestätigt Effizienz des erGO! clean Bodenreinigungs-Systems

> 76 Prozent mehr Flächenleistung bei Spotreinigung

> 34,5 Minuten Zeitersparnis und mehr Arbeitszeit für qualitätssteigernde Maßnahmen

> Auswertungen des Gutachtens auf einen Blick

„Wer billig kauft, kauft zweimal“

> Interview mit Hygiene-Expertin Sabine R. Mück

> Vorteile hochwertiger Reinigungsgeräte

> Mehr Flächenleistung bei geringerem Zeitaufwand führt zu weniger Kosten

> Vorteile ergonomischer Bodenreinigungs-Systeme

Die häufigsten Fehlerquellen bei der Reinwasser-Arbeit

Fakt ist: Der Einsatz von Reinwasser hat die Glasreinigung revolutioniert und bringt – richtig angewandt – erhebliche Zeit- und Kostenersparnisse mit sich.