Mehr Halt an der Stange

> Start der Reinwasser-Saison

> Arbeit an wasserführenden Stangen

> Schweißnasse Hände im Sommer

> Handschuhe für mehr Grip

Die Tage werden länger, die Temperaturen steigen – klares Zeichen für den Start der Reinwassersaison! Glas- und Gebäudereiniger haben jetzt alle Hände voll zutun. Und zwar im wahrsten Sinne des Wortes. So zum Beispiel bei der Arbeit mit wasserführenden Stangen. Damit ihr diese auch im Sommer mit schweißnassen Händen perfekt im Griff behaltet, dafür sorgen die richtigen Handschuhe.

Vor allem bei der Arbeit in großen Höhen ist ein guter Halt an der Stange wichtig. Rutscht diese in der feuchten Hand ab, beeinträchtigt das nicht nur die Reinigungsergebnisse. Es kann auch zu Beschädigungen der Stange oder des Objektes kommen.
Viele Profis nutzen deshalb Stangenhandschuhe. Diese garantieren dank rutschfesten Materialien einen festen Griff. Zudem schützen sie an heißen Tagen die Hände, wenn sich die Stange durch die warmen Sonnenstrahlen erhitzt.
Wichtig: Die Handschuhe fallen relativ klein aus. Damit sie wie angegossen passen, empfiehlt sich, eine Nummer größer als üblicherweise zu bestellen.

Unger-stangenhandschuhe-fuer-die-arbeit-mit-wasserfuehrenden-stangen-nlite-und-fuer-die-reinigung-mit-reinwasser.jpg
Unger-stangenhandschuhe-fuer-die-arbeit-mit-wasserfuehrenden-stangen-nlite-und-fuer-die-reinigung-mit-reinwasser-im-einsatz.jpg

Welche Handschuhe nutzt ihr am liebsten? Habt ihr weitere Tipps, um das Arbeiten mit der Stange zu erleichtern? Wir sind gespannt auf eure Kommentare! Schreibt uns via Facebook oder schickt uns einen Kommentar per E-Mail an clean@clean-magazine.com .

Das könnte Sie auch interessieren

Einen Kommentar schreiben

Bisher keine Kommentare.
Neuer Kommentar

Aktuell beliebt:

Aus dreckig wird sauber: Zeigt uns eure Reinigungserfolge

> Anspruchsvolle Reinigungsaufgaben

> Welche Herausforderung habt ihr gemeistert?

> Sendet uns eure Vorher/Nachher-Ergebnisse

„Wer billig kauft, kauft zweimal“

> Interview mit Hygiene-Expertin Sabine R. Mück

> Vorteile hochwertiger Reinigungsgeräte

> Mehr Flächenleistung bei geringerem Zeitaufwand führt zu weniger Kosten

> Vorteile ergonomischer Bodenreinigungs-Systeme

UNGER, Velamed und Uni Siegen führen Studie zum ergonomischen Reinigen durch

> Studie zur Verbesserung der Arbeitsergonomie von Reinigungskräften

> 40 Prozent der Reinigungskräfte klagen über Schmerzen*

> Mit ergonomischen Werkzeugen Ausfallzeiten und Kosten minimieren

> Studie belegt: Innovative Produkte sind unabdingbar für optimale Arbeitsergonomie

Effiziente Bodenreinigung: Flächenleistung ohne Limit

> Höchste Reinigungsleistung

> Reinigungs- und Quadratmeterleistung maximieren

> Zeitersparnis sicherstellen

> Die Empfehlung: erGO! clean Bodenreinigungs-System

> AGR-Gütesiegel bestätigt ergonomische Arbeitsweise

In 6 Schritten zum individuellen Reinwasser-System

> Die Arbeit mit Reinwasser liegt im Trend

> So finde ich die richtigen Produkte

> Äußere Faktoren spielen eine Rolle

> Praktisches Tool: UNGER Reinwasser-Konfigurator

> Individuelles Reinwasser-System zusammenstellen

Die häufigsten Fehlerquellen bei der Reinwasser-Arbeit – Teil 1

Fakt ist: Der Einsatz von Reinwasser hat die Glasreinigung revolutioniert und bringt – richtig angewandt – erhebliche Zeit- und Kostenersparnisse mit sich.