Im Trend: intuitive Reinigungswerkzeuge

> Intuitive Werkzeuge – Produktivitätssteigerung

> ready-to-go Produktlösungen

> ergonomische Glas-Innen- und Bodenreinigung

> Schulungsaufwand minimieren

> Zeit- und Kostenersparnis

Schnell, smart, selbsterklärend – Heute verlangen Nutzer nach Produkten mit eben diesen Attributen. Smartphones sind das Paradebeispiel. Sie beschleunigen nicht nur zahlreiche Prozesse in Alltag und Berufsleben, sondern vereinen zudem verschiedene Funktionen und lassen sich dabei intuitiv bedienen. Dieser Trend erhält auch Einzug in die Reinigungsbranche. So etwa mit innovativen Systemen für die Glas-Innen- und Bodenreinigung von UNGER.

Sofort, flexibel und unkompliziert auf Verunreinigungen reagieren können – das gelingt mit intuitiven und direkt einsatzbereiten Reinigungswerkzeugen. Und zwar ohne großen Schulungsaufwand. Die „ready-to-go“ Lösungen von UNGER, erGO! clean für die Boden- und Stingray für die Glas-Innenreinigung, leisten genau das: Sie arbeiten mit dem Nutzer und nicht gegen ihn, sind dabei selbsterklärend und effektiv. Ein erheblicher Vorteil in der täglichen Anwendung. Denn dadurch werden nicht nur wertvolle Zeit und somit Kosten eingespart, auch schützt die benutzerfreundliche Anwendung vor fehlerhafter Handhabung und beugt somit Ausfallzeiten vor.

Intuitive Bodenreinigung im System

Das Design des erGO! clean Bodenreinigungs-System ist absolut nutzerfokussiert. So gelingt etwa die erforderliche S-Bewegung mit minimalem Kraftaufwand, ohne Schultern, Arme und Handgelenke zu sehr zu belasten. Besonderer Vorteil: Dank des integrierten abnehmbaren Tanks für Reinigungsmittel ist das System jederzeit und überall ohne Vorbereitung einsatzbereit. Ein separater Eimer wird nicht benötigt, sodass zeitaufwendige Rüstzeiten entfallen. Dadurch ist die Reinigungseffizienz sehr hoch und akute Verschmutzungen können sofort entfernt werden. Wichtigster Pluspunkt: mit dem erGO! clean Bodenreinigungs-System kann eine Zeitersparnis von 76 Prozent erreicht werden, was wiederum Einsparungen von Kosten mit sich bringt.

Mühelose Glas-Innenreinigung

Für die Reinigung von Glas- und Fensterflächen wurde bislang in der Regel mit Sprühflasche und Tuch gearbeitet, was zeitaufwändig ist und aufgrund des Sprühnebels gesundheitsschädlich sein kann. Mit der Systemlösung UNGER Stingray gelingt die Reinigung mit perfektem Ergebnis mühelos in nur einem Arbeitsgang und ohne großen Schulungsaufwand. Da für die Arbeit keine Vorbereitung nötig ist, kann direkt auf Knopfdruck losgelegt werden – und zwar intuitiv. Die Reinigungsflüssigkeit wird durch das TriPad direkt auf die Scheibe gegeben, wodurch kein Sprühnebel entsteht. Auch schwer erreichbare Stellen können einfach und schnell über Tische, Stühle und andere Gegenstände hinweg gereinigt werden. Leitern werden nicht mehr benötigt – ein enormes Sicherheitsplus.

Sie wollen von intuitiven Produkten profitieren, die Aufwand, Zeit und Kosten sparen? Dann informieren Sie sich jetzt über die effektiven Lösungen.

Das könnte Sie auch interessieren

Einen Kommentar schreiben

Bisher keine Kommentare.
Neuer Kommentar

Aktuell beliebt:

Sauberkeit und Hygiene dank 600.000 Glas- und Gebäudereiniger

> Internationaler Tag der Gebäudereinigung

> Glas- und Gebäudereinigung ist beschäftigungsstärkstes Handwerk

> Wir wollen eure Geschichten hören

0

In 6 Schritten zum individuellen Reinwasser-System

> Die Arbeit mit Reinwasser liegt im Trend

> So finde ich die richtigen Produkte

> Äußere Faktoren spielen eine Rolle

> Praktisches Tool: UNGER Reinwasser-Konfigurator

> Individuelles Reinwasser-System zusammenstellen

0

So schabt ihr richtig

> Glas fachgerecht schaben

> Eignung von Glasflächen testen

> Vorarbeit bei der Glasreinigung

> Beschädigungen durch Klingenwechseln vermeiden

> Hartnäckigen Schmutz entfernen

0

Reinigung von Solaranlagen

> Reinigung von Solar- und Photovoltaikanlagen

> Deutliche Effizienzsteigerung durch perfekte Sauberkeit

> Einsatz von wasserführenden Teleskopstangen

> Perfekte Ergebnisse mit Reinwasser

0

Sicheres Arbeiten ohne Sprühnebel

> Sichere Zwischendurchreinigung von Glas-Innenflächen

> Vermeidung von Sprühnebel

> Einsparen von Reinigungsmitteln

> Wohlbefinden der Gäste

0

Die häufigsten Fehlerquellen bei der Reinwasser-Arbeit – Teil 1

Fakt ist: Der Einsatz von Reinwasser hat die Glasreinigung revolutioniert und bringt – richtig angewandt – erhebliche Zeit- und Kostenersparnisse mit sich.

0