So reduzieren Sie Ausfallzeiten und Kosten

> 40 Prozent der Reinigungskräfte klagen über Schmerzen*

> Ergonomische Bodenreinigung

> Krankheitsbedingte Ausfallzeiten und Kosten reduzieren

> AGR-Siegel bestätigt: Von Ärzten und Therapeuten empfohlen

Professionelle Reinigungskräfte erfüllen täglich ein großes Maß an körperlichen Anforderungen. Vor allem Böden sind mit hoher Frequenz Verunreinigungen ausgesetzt und müssen regelmäßig gereinigt werden. Das Problem: Herkömmliches Bodenreinigungsequipment ist oft nicht ergonomisch konstruiert. Der Körper leidet. Ausfallzeiten und Kosten sind vorprogrammiert. Mit dem erGO! clean Bodenreinigungs-System lässt sich das verhindern.

Bei der Bodenreinigung mit Reinigungswerkzeug, das nicht ergonomisch konzipiert wurde, müssen Anwender für ein sauberes Ergebnis auf Dauer zu viel Kraft aufwenden. Der Bewegungsapparat wird ungleichmäßig belastet und es kommt früher oder später zu Schmerzen im Rücken und Nackenbereich. So klagen 40 Prozent der Reinigungskräfte über entsprechende Beschwerden. Dadurch können Ausfallzeiten entstehen, die bei den Unternehmen erhebliche Kosten verursachen.

Um arbeitsbedingte Erkrankungen zu vermeiden, empfehlen Ärzte und Therapeuten Reinigungswerkzeuge, die den Anwender in der körperlichen Arbeit bestmöglich unterstützen. Also mit ihm arbeiten und nicht gegen ihn. UNGER hat es sich zum Ziel gesetzt, diesen Gedanken mithilfe von ergonomischen Produkten umzusetzen. So entstanden unter anderem das UNGER Stingray Innenreinigungssystem oder das erGO! clean Bodenreinigungs-System entwickelt. Mit letzterem gelingt die intuitive S-Bewegung mit minimalem Kraftaufwand. Die Arbeit geht leichter, schneller und ergonomischer von der Hand.
In die Gesundheit der Mitarbeiter/-innen zu investieren, zahlt sich aus. Ausfallzeiten des Personals werden minimiert und Kosten reduziert.

Profitieren auch Sie und informieren Sie sich über die Vorteile des erGO! clean Bodenreinigungs-Systems

Von Experten empfohlen

Die ergonomischen Vorteile des erGO! S-Teleskop-Stiels haben Ärzte, Therapeuten und Experten für betriebliche Gesundheitsvorsorge in einem theoretischen und praktischen Prüfungsverfahren bestätigt. Als einziges Produkt aus der Kategorie Bodenreinigung erhielt dieser das Gütesiegel der Aktion Gesunder Rücken e.V. (AGR).

*Quelle: www.agr-ev.de

Das könnte Sie auch interessieren

Einen Kommentar schreiben

Bisher keine Kommentare.
Neuer Kommentar

Aktuell beliebt:

Sauberkeit und Hygiene dank 600.000 Glas- und Gebäudereiniger

> Internationaler Tag der Gebäudereinigung

> Glas- und Gebäudereinigung ist beschäftigungsstärkstes Handwerk

> Wir wollen eure Geschichten hören

0

In 6 Schritten zum individuellen Reinwasser-System

> Die Arbeit mit Reinwasser liegt im Trend

> So finde ich die richtigen Produkte

> Äußere Faktoren spielen eine Rolle

> Praktisches Tool: UNGER Reinwasser-Konfigurator

> Individuelles Reinwasser-System zusammenstellen

0

So schabt ihr richtig

> Glas fachgerecht schaben

> Eignung von Glasflächen testen

> Vorarbeit bei der Glasreinigung

> Beschädigungen durch Klingenwechseln vermeiden

> Hartnäckigen Schmutz entfernen

0

Reinigung von Solaranlagen

> Reinigung von Solar- und Photovoltaikanlagen

> Deutliche Effizienzsteigerung durch perfekte Sauberkeit

> Einsatz von wasserführenden Teleskopstangen

> Perfekte Ergebnisse mit Reinwasser

0

Sicheres Arbeiten ohne Sprühnebel

> Sichere Zwischendurchreinigung von Glas-Innenflächen

> Vermeidung von Sprühnebel

> Einsparen von Reinigungsmitteln

> Wohlbefinden der Gäste

0

Die häufigsten Fehlerquellen bei der Reinwasser-Arbeit – Teil 1

Fakt ist: Der Einsatz von Reinwasser hat die Glasreinigung revolutioniert und bringt – richtig angewandt – erhebliche Zeit- und Kostenersparnisse mit sich.

0